Mittwoch, 14. März 2012

Häschen hüpf...

über unsere Tischsets!

Dazu braucht es ganz wenig Aufwand und Arbeitsmaterialien:


 * Blechrein als Träger fürs washi tape

*washi tape und Schere

*Hasenvorlage und Bleistift

*Tischset aus Papier... meine stammen aus dem Laden
ademas in Winterthur


Hasenvorlage mit Bleistift auf das Blechrein übertragen




 Mit washi tapes die aufgezeichnete Hasenform Streifen für Streifen
ausfüllen und übereinander kleben.

Mit der Schere der Linie entlang schneiden
und fertig ist der Häschenkleber!
Das Häschen lässt sich ganz einfach lösen vom Blechrein.


einmal hüpft es nach rechts



und einmal hüpft es nach links!


Beim Kleben kam mir in den Sinn, dass das Blechrein toll ist als Träger
für all die hübschen tapes...


 zum Beispiel Fähnchen in allen Farben


 Die Stempelbuchstaben kamen auch wieder einmal zum Zug


und es funktioniert auch mit dem tollen Tüpflistoffband von der


Dies ist meine erste Osteridee...

Herzliche Grüsse
knusperzwerg&feenstaub

Melanie

Kommentare:

  1. da isch ja e suuuupercooli idee- genial und gseht echt guet uus! blechrein isch bachpapier, gell?! ;-)
    tanke villmoll für die lässige idee!!
    liebi grüessli christina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, du liebe Glückspilz das isch Bachpapier!

    Und es ist so cool zum Machen... viele, viele Möglichkeiten tun sich auf!

    Liebi Grüess zrugg
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen oberlässig aus, deine Ostersets! Und Backpapier als Transfer nehmen... DAAAAANKE für den Tipp!
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja genial - ich bin auch dem Kleberli-Fieber erlegen und jetzt um eine tolle Idee reicher! Danke und liebe Frühlingsgrüsse Rita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...