Montag, 21. Januar 2013

My Monday Mhhh #8...

heute mit der Geburtstagstorte von unserem Feenstaub. Die Kinder wünschen sich von mir immer eine verzierte Torte, mit viiiiiiiel Zuckerguss und Co! Ihr Wunsch sei mir Befehl, denn ganz ungern mach ich diese Arbeit ja bekanntlich nicht... und würde liebend gerne mal bei Peggy Porschen in die Schnupperlehre gehen=). Unter der weissen Fondantschicht verbirgt sich eine klassische "Rüeblitorte" oder Möhrentorte.






Das Rezept

250g Möhren geschält 
6 Eigelbe
250g Zucker
1 Messerspitze Salz
abgeriebene Schale von einer BIO Zitrone
6 Eiweisse
300g geschälte Mandeln
100g Mehl

*

In einer Schüssel die 6 Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. 
Die Zitronenschale zufügen.
Die Eiweisse gemeinsam mit dem Salz steifschlagen.

Geschälte Möhren ganz fein reiben und mit dem Mehl und den gemahlenen Mandeln vermischen. Alles unter den Eigelbschaum rühren und gut vermischen.

*
Nun den Eiweissschnee vorsichtig unter die Teigmasse ziehen.

*
Alles in eine vorbereitete Springform giessen und bei 190°C im Ofen ca. 60 Minuten backen.

* 
Den Kuchen über Nacht in der Form auskühlen lassen.

*
Die Torte zuerst mit einer Buttercreme einstreichen und danach mit einer Schicht Marzipan einschlagen. Die Marzipanschicht gut andrücken, damit eine glatte Fläche entsteht.

*
Erst jetzt wird der Fondant ausgerollt und vorsichtig über die Torte gelegt. Dann steht dem fröhlichen Verzieren Nichts mehr im Wege. Viele tolle Zutaten gibt es bei www.bakeria.ch. Zum Glück wohnt die liebe Lynn gerade bei mir um die Ecke=)!




Mehr von den leckeren My Monday Mhhh's gibt es wie jeden Montag bei der lieben Katja von den Glücksmomenten! Lasst es euch schmecken und en Guete mitenand.

Seid lieb gegrüsst
knusperzwerg&feenstaub

Melanie







Kommentare:

  1. Oh wow, wie edel eine Rüeblitorte daher kommen kann! Niedlich sind die Schneesterne...... Wo sagtest du, kann ich die Torte bestellen?? ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. OH MEIN GOTT! Solche Torten können nur in einer Feenwerkstatt entsthen... Ich glaube nicht, dass unsereiner auch so etwas zusammenbringt! Ich bin total begeistert!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie
    das ist eine traumhaft zauberschöne Wintergeburtstagstorte:-)! Herzliche Gratulation, die sieht klasse aus... und Happy Birthday nachträglich dem Geburtstagskind...
    Liebe Schneeflockengrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ui, ui, ui,.... das sieht aber sehr verführerisch aus!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Oh Mann, Dein Blog ist echt nichts für Leute auf Zuckerentzug : EINFACH ZU SÜÜÜÜÜß!!!
    Lecker Rezept, Danke fürs Teilen. :o)

    Liebengruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Melanie,

    wow, der Wahnsinn!!!

    Ganz liebe Grüße, natürlich auch ans Geburtstagskind

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht ja wunderbar aus!
    Da hätte ich auch gern ein Stück davon! ;-)
    Viele liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie

    Die Torte ist traumhaft schön geworden und sicher war sie auch superlecker!!!
    Dem Geburtstagskind wünsche ich nachträglich alles Gute!

    Das Vogelhäuschen geht übrigens morgen auf die Post.
    Leider warte ich immer noch auf die Lieferung der Schablonen.

    Es liebs Grüessli

    Miriam

    AntwortenLöschen
  9. Melanie, da sieht man ganz deutlich, dass du Spass daran hast!
    Die Torte ist ja ein Traum :-)))
    Wozu willst du denn noch in die Schnupperlehre,
    überleg' dir lieber, ob du Platz genug hast, um einen eigenen Kurs anzubieten....

    Herzlichste Geburtstagswünsche an das Geburtstagszwerglein!
    Liebe Grüsse Rania

    AntwortenLöschen
  10. WoW! Was für ein Kunststück! Der sieht ja zum anbeißen aus!!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,

    entschuldige, dass ich erst jetzt dazukomme, dich zu verlinken. Da sieht aber sehr, sehr lecker aus! Und die werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

    Einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Torte!!!
    Nachträglich ganz liebe Glückwünsche ans Geburtstagskind!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Wow, ganz edel kommt diese Torte daher! Von dir würde ich mich auch gern bebacken lassen! Bei so einem schönen Rüeblikuchen hat sich das Geburtstagskind aber sicherlich sehr gefreut!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...