Montag, 11. März 2013

My Monday Mhhh #14...

Suppen wärmen bekanntlich Gemüt und Seele im Eiltempo... darum kam mir diese Rote-Linsen-Suppe grad richtig. Dieses tolle Kochheft entdeckte ich Ende Jahr per Zufall am Bahnhofskiosk... hat ja auch sein Gutes, wenn der Zug vor der Nase wegfährt! In diesem Heft hat es viele leckere Gerichte so richtig sinnliches Kochen für den Körper und die Seele



Rote-Linsen-Suppe

400g Kirschtomaten
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Basilikum
3 EL Öl
Zucker
250g rote Linsen
2 EL Tomatenmark
1.5 Liter Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
2-3 TL dunkler Balsamico

Tomaten waschen und vierteln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Basilikum in feine Steifen schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Tomaten und 1 TL Zucker darin andünsten. Linsen. ca 3/4 vom geschnittenen Basilikum und Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen. Brühe zugeben, zugedeckt ca. 10min. garen.

Die Linsensuppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzig abschmecken. Den restlichen Basilikum als Deko über die angerichtete Suppe streuen.


Da es dann plötzlich schnell ging mit dieser Suppe=) und sie so lecker war, dass nichts übrig blieb und ich vergessen habe meine gekochte Suppe zu fotografieren... muss ich euch das Foto aus dem Heft zeigen! Ich schicke dieses Rezept rüber zu Katja und ihren Monday mhhhhhh's!

Seid lieb gegrüsst aus dem Regenwetter
knusperzwerg&feenstaub

Melanie

Kommentare:

  1. ...mhhhhhhh...da krieg ich schon wieder Hunger...dabei war ich doch gerade am Tisch...aber das Süppchen sieht ja so was von verlockend aus...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,
    die Suppe klingt lecker und ist es dem Bild nach wohl auch :-)
    Linsen sind nicht so meins, aber meine Kinder lieben sie. Das werde ich sicher mal ausprobieren.
    Liebe Montagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,
    Linsen esse ich sehr gerne und das mit dem Fotografieren kenn ich, schwups ist es weg.

    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  4. Boah, was sieht die gut aus ... Ich rieche ihren Duft förmlich bis hier hin.
    Liebste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...