Samstag, 18. Februar 2012

Wer krank ist, trinkt Tee...

und ich am liebsten YOGI Tee in allen Sorten und Arten. Habt ihr schon mal bemerkt welch schönes Muster sich auf der Innenseite der Yogitee-Schachtel versteckt? Ich hab nun einige Kartonschächtelchen behalten und hier meine Idee dazu:


Schachtel auffalten


umdrehen... aaaahhhh wie schön!


Schere und magnetische Kleber, wer Schule gibt kennt sie bestimmt. Ich bin in meinen Handarbeits- Lektionen immer sehr froh darüber!


sich für einen Teil entscheiden


schöne Seite aussen


im Abstand von 3cm Bezeichnungen machen


mit der Schere nachschneiden


auf die Innenseite drehen


auf den jeweils gegenüberliegenden Seiten TAKKIS befestigen


die Faltung mit Masking Tapes verstärken


und ab ins Buch!


Viel Spass damit!

Und trotz Erkältung mag ich momentan keinen Yogitee mehr trinken...
aber in meinen neuen Büchern schmökern und Lesezeichen setzen.

Herzlich grüsst
knusperzwerg&feenstaub

Melanie

Kommentare:

  1. Ich liebe Yogi-Tee - aber auf die Innenseite der Packung habe ich noch nie geachtet. Da muss ich gleich mal in die Küche laufen und nachsehen...Gute Besserung und liebe Grüße

    Elsa

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee.

    Das ist definitiv ein Grund um Yogi Tee zu kaufen.
    Schön gemacht.
    Danke!

    Gruss Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Ihn auch - den Yogi Tee. Hast Du auch schon einmal auf die verschiedenen Sprüche bei den Teebeutel geachtet. Wie war sie doch manchmal sind :-) Tolle Idee, das Buchzeichen.
    gute Besserung uns liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee... ob das wohl mit Liptons Schwarztee oder Pfefferminztee auch geht.....hihihi!
    Schön sind sie geworden, deine Buchzeichen!
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  5. :-)))
    Auch eine gute Idee.

    Inzwischen hab ich mindestens schon 3 x etwas in der Teeschachtel verschenkt - einfach zu schön zum Wegwerfen.

    Muß mal mit mehr Zeit hier ein bißchen rumlesen... noch bin ich bei der Arbeit...
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag!

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. hihi, schön dass auch andere die schönen Muster lieben - ich tue es auch. Ich hab' mir 'große' Lesezeichen davon gemacht. Ich hab' die Muster eingescannt, in einem Bildbearbeitungsprogramm gespiegelt, ausgedruckt und auf Karton gedruckt.
    Deine Idee finde ich auch sehr schön und werde das beim nächsten Teekauf auch mal probieren. Danke fürs Zeigen :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...