Dienstag, 21. Januar 2014

Von weissen Schüsseln...

handelt der heutige Post. Ja, weisse Schüsselchen gibt es im Hause knusperzwerg&feenstaub mehr als genug. Mit weiss liegt man oder Frau ja selten falsch. In letzter Zeit schlemme ich mich immer wieder durch den ganz einfach wunderbar, zauberhaften und unglaublich wunderschönen Blog von Alias Burke. Sie versteht es mit ihren Doodles meine Augen und mit ihren tollen Ideen mein Herz zu verzaubern. I loooooove it sooooo much! Wie gerne würde ich nur einen Hauch so zu Zeichnen  vermögen und einmal einen ihrer Retreats zu besuchen im Staate Oregon direkt am Meer... ach ja, die liebe Frau Noz und ich sparen uns schon mal das nötige Kleingeld zusammen und machen eine lange Reise mindestens drei Monate! In Mexiko würden wir der tollen Geninne einen Besuch abstatten, dann weiterreisen  zur zauberhaften Alias Burke, weiterziehen in Richtung Kanada zur coolen bookhou und als Abschluss besuchen wir einen Fotokurs bei Mark Gee hoch oben im Norden, um die Nordlichter in unsere Kameras zu schliessen. Ja, genau so machen wir unsere Fort.Bildung... Frau Glücksmomente und Frau knusperzwerg&feenstaub!
Die tolle Alisa inspirierte mich zu meinem heutigen einfachen, aber sehr effektivem Upcycling-Dienstag. Dazu braucht ihr  Schüsselchen, die sich bereit erklären sich zu verwandeln, einen Porzellanstift und ganz viele Doodle-Ideen. Mich hat der Porzellanstift seit ein paar Tagen fest im Griff und immer wieder setze ich mich an unseren Esstisch und doodle eine weitere doodle-bowl voll...













Sind sie nicht schön geworden?! Es werden bestimmt nicht die letzten sein und ich mach mich nun auf die Suche nach anderen Porzellanstiften. Meiner tut zwar sein bestes, aber er entleert sich mit jeder doodle-bowl ein bisschen mehr. Also, ich bin verliebt und schicke darum diese so einfache, effektvolle Idee ins Werkeltagebuch, als dienstags-upcycling... hallo, liebe Nina! Gerade bin ich über das Herzblutprojekt bei Blick7 gestolpert und ich schick meine doodle-bowls noch zu Annette, denn dazu benötigte ich einen Stift!


Seid alle ganz lieb gegrüsst

knusperzwerg&feenstaub

melanie

Kommentare:

  1. wie schöööööööööööööööööööööööön......♥ und so einfach.... das muss ich auch mal ausprobieren.. Schälchen kann man nie genug haben... ;)
    ich wünsch dir einen wundervollen Tag..
    liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja supidupi schön geworden! Da halten die Schüsselchen bestimmt gerne hin! :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie
    Also mir gefallen deine Schüsselchen supergut!
    Ganz spezielle Einzelstücke!
    Glg mica

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön sind deine Schalen, liebe Melanie. Ich finde nicht, dass Du einen Skizzen-Kurs belegen musst - egal wo, bei oder mit wem. Du kannst das doch bereits hervorragend.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hab ich gesucht, aber zumindest in den letzten Seiten nichts gefunden. Hast Du Armreifen aus Gardinenringen gemacht? Magst du mir mal einen Link schicken?
      LG, Katja

      Löschen
    2. Jetzt hast Du mich erst recht verwirrt - auch bei Frau Noz finde ich nichts aus Gardinenringen. Ich glaub, ich steh auf dem Schlauch. :-)

      Löschen
  5. Sind die aber schön geworden! Tolle Muster.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  6. Ach, sind die schön geworden! Für meinen Göttibuben hab ich mir nämlich auch vorgenommen einen Teller zu bemalen. Hast du schon Erfahrungswerte? Bewähren sich diese Malstifte und lässt die Farbe wirklich nicht beim Waschen in der Spühlmaschine?
    Lieber Gruss Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... sie müssen drei Tage trocknen und dann sollten sie spülmaschinenfest sein. Hab sie noch nicht gespült!

      Löschen
  7. Von diesen Stiften bin ich auch ziemlich begeistert. Tolle Muster hast du dir einfallen lassen.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. sehr sehr genial! und bestimmt in einem 30-minuten-mittagsschlaf zu machen. hallo stift, ich brauche dich. jetzt. schwedisch weisse schüsseln sind mehr als genug da.
    <3 lichen dank für die inspiration!
    miriam

    AntwortenLöschen
  9. Uiuiuiuiui! Wie schön! Ich bin total begeistert! Und stelle fest, ich muss mir noch einmal einen neuen Stift kaufen! Außerdem würde ich Dich und Katja auf Eurer Reise begleiten :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir nehmen dich seeehr gerne mit auf unsere Fort.Bildung... fort und bilden!

      Löschen
  10. Ich gestehe, auch ich bin ein absoluter Fan von Alisa Burke und erstarre fast vor Ehrfurcht, wenn sie mal kurz ihre Doodles aufs Papier bringt. Die sehen einfach immer sensationell aus. Aber ganz ehrlich, Deine tun das auch. Hätte ich Deine Muster gemalt, fände ich sie vielleicht auch nicht so außergewöhnlich, aber ganz ehrlich, die sind spitze. Manchmal sind es die einfachen Muster, die eine große Wirkung haben und die haben sie auf Deinem Porzellan. Gefällt mir supergut!

    Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...