Montag, 6. Januar 2014

Der König ist erkoren...

und bei uns ist es wirklich ein König... mein Mann hatte Glück und er ernannte mich zu seiner persönlichen Königin=)! Unsere mittlere Tochter ist wie jedes Jahr genickt, denn sie wurde in ihren 12 Jahren noch gar, aber auch gar nie die Königin und um meine kleine Prinzessin zu sein, sei sie nun wirklich zu gross. Na ja, der nächste Königskuchen kommt bestimmt und die Hoffnung geben wir nicht auf! Meine Königskuchen hüpfte heute in besonders leckerem Duft gehüllt aus meinem Backofen und wie ihr seht hatte meine kleine Prinzessin zwei Chancen, wie wir anderen vier auch!


Er, der Dreikönigskuchen war seeeeeeehr lecker und das mittlere Stück ist noch übrig, so haben wir morgen alle noch ein bisschen für das Morgenessen.... mmmhhhh fein! Weil er so schön geworden ist schicke ich ihn rüber in das heutige my monday mhhhhhh von Katja!

Seid lieb gegrüsst
und hoch die Kronen!

knsuperzwerg&feenstaub

melanie

Kommentare:

  1. Ich habs heut schonmal irgendwo geschrieben: ich kannte diesen Brauch nur vom Hörensagen, jetzt aber, nach dem Lesen, will ich auch mal ne Königin sein und werd bestimmt auch mal einen solchen Kuchen backen. : )

    AntwortenLöschen
  2. Toll und sieht seeehr lecker aus.
    Warum versteckst du nicht einen König und eine Königin im Kuchen? Das macht eine Freundin von mir.
    Somit hätte dein Mädchen mehr Chancen denn das klingt ja wirklich traurig

    AntwortenLöschen
  3. Dein Dreikönigskuchen ist wirklich prachtvoll - eindeutig sehr viel perfekter als meiner. Und obwohl hier jeder 3 Chancen hatte, hatte ich kein Glück und muss mich nun einen Tag lang unterordnen - da reibt sich ein kleiner Mann die Hände und denkt sich schon allerlei Sklavenarbeiten aus, die ich dann machen muss. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Ui der sieht wirklich oooooberlecker aus!
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  5. Aaaahhh, der Schönste aller schönen Dreikönigskuchen ♥♥ Bei uns war heute morgen auch nur noch das mittlere Stück übrig und wird jetzt wohl gerade vom Dreikönigskind im Kiga gegessen...
    GGLG Linda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie
    Ich bin eine stille Leserin Deines inspirirenden Blogs.
    Wo finde ich denn das Rezept des tollen Dreikönigskuchen?
    Herzlich
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...