Montag, 29. Oktober 2012

Na, ist denn schon...

Weihnachten?! Nein, nun nicht mehr... aber heute Morgen, als die folgenden Bilder in mein Hai-Phone hüpften, hatte ich eben dieses wundersame Gefühl in mir. Statt Joggingschuhe stülpte ich mir meine  absolut heissgeliebten Duckfeets über meine Füsse... in denen gibts keine kalte Füsse mehr. Knirsch, knirsch stapfte ich hinter unserem Haus in den tief verschneiten Wald. Die Bäume neigten sich unter der Last des schweren Schnees wie Diener vor der Königin. Einige Sträucher und Äste befreite ich von der weissen Pracht und sie waren ganz erleichtert und suchten sich den Weg gegen den Himmel. Irgendwie aber schon auch ein bisschen seltsames Gefühl... Schnee im Oktober und viele Blätter verliessen noch nicht mal die Bäume. Ich hab meinen Weihnachtsgefühl-Spaziergang  in vollen Zügen genossen. Kühle Luft einzuatmen und sich rote Bäckchen zu holen find ich toll... ganz entgegengesetzt zu Grossstadtheidi!










Wisst ihr was? Nun wirds aber bitter ernst... zur ganzen Freude der weissen Pracht spricht der Compi zu mir... natürlich nicht in echt, aber ich hab nun ein echtes Problem: Mein Speicherplatz ist voll und ich weiss nicht was nun zu tun ist. Ich kann keine Fotos mehr hochladen und der Compi sagt, kaufe mehr Speicherplatz, grrrrr... kann mir jemand einen Tipp geben, was nun zu tun ist? Hääääää, ich seh grad nur ???????????

Seid trotzdem lieb gegrüßt und ich danke für viele gute Tipps

knusperzwerg&feenstaub

Melanie

Kommentare:

  1. Mit dem Compi kann ich dir leider nicht helfen. Aber ich kann dir sagen, als heute Morgen die Sonne auf dem Schnee geglitzert hat.... das hat mir doch auch fast schon wieder gefallen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das wird mir auch irgendwann drohen, aber ich verkleinere die Bilder vor dem Hochladen immer schon auf Ausgabegröße, so dass sie nicht mehr so viel Speicher brauchen. Trotzdem hab ich mir jetzt einen Internetspeicherplatz zugelegt. Es soll aber auch nicht wirklich so teuer sein, den Speicherplatz bei Picasa zu erweitern.

    Hier ist der Schnee zum Glück wiedre weg - ich will noch ein bißchen Herbst.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. liebe melanie, ich habe kürzlich einfach zusätzlichen speicherplatz gekauft, alles bei blogger sehr genau durchgelesen, damit keine bisherigen ins nimmerland verschwinden und hat bestens geklappt - bilder so klein wie möglich veröffentlichen hilft auch...
    viel erfolg, grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie

    Ich kann Dir leider auch nicht helfen :-/
    Konnten den Compi nach den Ferien eine Zeit lang nicht mehr anschalten, weil der Speicher voll ist. Mein Mann hat dann einen Abend lang daran herum"grüblet" und Dateien gelöscht. Nun geht er (also ich meine der Compi ;-) wieder, aber halt sehr langsam.
    Du hast wieder wunderschöne Bilder gemacht. War leider nur ganz kurz draussen (habe ein krankes Kind), aber auch durchs Fenster geniesse ich die weisse Pracht!

    Es liebs Grüessli

    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Schau mal hier:
    http://mymucki.blogspot.de/2012/10/bildspeicher-voll-was-nun-tipps-und.html

    da ist alles erklärt.

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  6. Dir glaube ich sofort, dass Du den Himmel und den Mond auch ohne Kamera, nur mit dem Herzen, wunderbar fotografieren kannst.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...