Dienstag, 15. April 2014

Wenn Weinkisten erblühen...

dann ist es Zeit für Nina's wunderbares Werkeltagebuch! Endlich schreibe ich wieder einmal ein Zeichen in die Bloggerwelt hinaus. Ja, ich bin noch da... aber ziemlich beschäftigt mit dem was das Leben sonst noch so mitbringt. Die Zeit ist rar und die Tage fliegen nur so durchs Land. Heute reicht es aber für einen klitzekleinen Upcycling-Dienstag aus dem Hause knusperzwerg&feenstaub. Du brauchst dazu leere Weinkisten aus Holz, Blumenerde und Blumen in ihrer vollen Frühlingspracht. That's it and go on... back to the roots!



Wenn wir schon beim Garten sind möchte ich euch dieses Buch von der naturmama ans Herz legen. Ich bin verliebt und wäre am Liebsten die ganze Zeit draussen am Feiern.



Habt es fein und geniesst die sonnigen Tage

knusperzwerg&feenstaub

melanie


Kommentare:

  1. Sieht wirklich hübsch aus:) Ich bin ein absoluter Fan von Weinkisten, weil die so was klassisches und schlichtes haben.
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Zufall! Komme gerade über den Upcycling Dienstag hierher und was sehe ich… ♥♥♥

    Deine Weinkistenblumenbeete sehen wunderbar aus! Ich nerve jedes Frühjahr unseren Weinhändler um ein paar Kisten :-) Herzliche Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro, du bei mir auf dem Blog und ich habe erst jetzt dein super tolles Buch und Blog verlinkt! Es ist einfach nur schön und zauberhaft, was du alles für Ideen hast! Schön, schaust du bei mir vorbei!
      Herzliche Grüsse
      Melanie

      Löschen
  3. Liebe Melanie

    Tolle Idee, sieht wunderschön aus und Danke für den Buchtip, sieht und hört sich sehr vielversprechend an!
    Liebe Grüssli
    Linda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,
    wie wunderschön. So freundlich, frühlingshaft, fröhlich und gut für mein Seelchen, Dein schönes Projekt. Sei mal feste gedrückt, bis bald, wie ich hoffe.
    Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Worte...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...